Living Gestalt

„Dein materieller Körper ist das Tor zur Seele“
„In unserem Körper zeigen sich die Resultate
unserer sich ständig wiederholenden Lebensmuster“


Leland Johnson

Living Gestalt und Körperbewusstsein.

Leland Johnson, ist eines der Gründungsmitglieder des Integrale Institute, inspiriert und gegründet von Ken Wilber.
Living Gestalt. erlaubt es jeder Person, in absoluter Freiheit eine Selbstentdeckung ihres Bewusstseins und ihre Verbindung mit dem Ganzen zu erfahren.


Wir gehen davon aus, dass das Wissen über jeden Moment unseres Lebens in unserem Körper gespeichert ist.

Aus unserer Körperhaltung,
unseren körperlichen Funktionsstörungen und letztlich aus unseren Krankheiten

erhalten wir wertvolle Hinweise auf

blockierte Energien,
nicht gelebte Potentiale und
nicht integrierte Anteile unserer Person.

In deinen Knochen wohnen Erinnerungen, in jeder Zelle sind Wissen und gelebte Emotionen gespeichert, die aktiviert und „erlöst" werden können, sobald du lernst, die Botschaften wahrzunehmen und zu verstehen.


Bewußtsein ist das Werkzeug, die Methode und das Ziel dieser Bildung der ganzen Person. Das raum- und zeitlose Gewahrsein transzendiert das abgespaltene (innen gegen außen) Selbst, das im Melodrama der Vergangenheit und der Illusion der Zukunft verfangen ist. Dieses nichtduale Gewahrsein kann durch Körperbewusßtheit entwickelt werden.

Das Hier und Jetzt Gewahrsein in einem Leben von Gestalt, Moment zu Moment, und Fokus auf den Prozess,
verhindert aussichtslose Versuche zu definieren, zu diagnostizieren und zu analysieren. Dialektik, Symbolismus und abstrakte Diagnostik werden ersetzt durch unterstützende Mensch – zu Mensch Kommunion und vollkommen prozessorientierte Erfahrungen. Es gibt kein Interpretieren, kein Analysieren und kein Psychologisieren über Ergebnisse, Ziele oder Vorteile von reinem Gewahrsein.

(Quelle: www.integrale-erwachsenenbildung.de)

i